Ihr Heizungsbauer und Badgestalter in Dreieich
Otto-Hahn-Straße 64, 63303 Dreieich
06103 3103766

Die Regenwolken anzapfen und dabei Trinkwasser sparen

Mit Regenwassernutzung ist es möglich bis zu 46% Ihres Trinkwasserverbrauches einzusparen. Das Beste dabei ist – Die Regenwolken schreiben Ihnen keine Rechnung.

Regenwasser kann komplett zur Gartenbewässerung, für Toiletten- und Urinalspülungen sowie zum Wäschewaschen unbedenklich genutzt werden.

Das Regenwasser wird in einer Zisterne, meist im Erdreich, gespeichert und über eine Regenwasserpumpenanlage an die für Regenwasser nutzbaren Zapfstellen geleitet. Dafür wird ein vom Trinkwasser getrenntes Rohrsystem benötigt. Ist die Zisterne einmal leer, werden die Zapfstellen automatisch mit Trinkwasser gespeist.

regenwassernutzung

img_divider

Regenwasser-Nutzung für:

  Gartenbewässerung
  Toilettenspülung
 zum Wäsche waschen

Rufen Sie uns an!
06103 3103766